Willkommen auf der Website der Gemeinde Oberriet



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

5-fach lebenswert

  • Druck Version
  • PDF

5 Dörfer - 1 Gemeinde


Wiechensteinersee

Die Gemeinde Oberriet liegt im Herzen des St. Galler Rheintals, begrenzt von den Ausläufern des Alpsteingebirges und vom Rhein. Oberriet gehört mit 3456 Hektaren zu den grösseren Gemeinden im Kanton St. Gallen. Die Politische Gemeinde Oberriet besteht jedoch nicht nur aus dem gleichnamigen Ort. Dazu gehören auch die Dörfer Eichenwies, Montlingen, Kriessern und Kobelwald sowie die Weiler Moos, Rehag, Stieg, Freienbach, Stein, Kobelwies, Watt und Hard. Trotz gemeinsamer Verwaltung ist die Eigenständigkeit der einzelnen Dörfer erhalten geblieben. Über 8'700 Menschen bewohnen, bewirtschaften, vor allem aber beleben das Gemeindegebiet.


Lebensqualität
Lebensqualität ist auch eine Frage der Infrastruktur. Die Gemeinde Oberriet ist in Oberriet und Kriessern an die A13 angeschlossen, die Dörfer untereinander sind mit einem Busnetz verknüpft. Sie finden hier eine Vielzahl an Bauten und Institutionen, welche den Zugang zum öffentlichen Leben erleichtern.

Naherholungsgebiete
In der heutigen hektischen Zeit sind die Menschen auf Naherholungsgebiete angewiesen. In Oberriet können Sie nebst vielen vernetzten Grünflächen und Gärten in den Dörfern auch einige Naturschutzgebiete mit ihrem Reichtum an Pflanzen- und Tierarten entdecken. Zu den besonderen Erholungsquellen in der Gemeinde gehören Wanderungen durchs Riet und im nahen Alpsteingebiet.